Author Topic: Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt  (Read 88339 times)

Kitty Offline be

  • Global Moderator
  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 35400
Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #75 on: January 08, 2012, 10:44:16 »
Quote from: "Thalia"
Ganz ernsthaft, Kitty: Wieso schämst Du Dich?! Ehrlich gesagt, ich finde, es gibt kaum etwas charmanteres, als grammatikalische Fehler, wenn jemand Deutsch spricht, der/die ursprünglich  nicht aus D-land stammt..

Ich liebe es sogar!

...was das andere angeht. Keine Ahnung, Kitty, was man da macht.
Es ist jedenfalls nicht o.k, wenn fremde Menschen so eine Macht über Dein Leben erlangen. Diesen Stellenwert haben sie in keinster Weise verdient..


Naja, ich schäme mich weil mir das so wichtig ist, dass ich Deutsch lerne ... ich habe mein Studium angefangen und habe mich richtig versprochen (sicher nachdem der eine Lehrer in Ghent mir sagte "du wirst nie richtig Deutsch sprechen können") dass ich Deutsch beherrschen werde... aber dazu gehört meiner Meinung nach auch Grammatik...und ich weiss, dass die meisten Deutscher (und auch Österreicher) täglich grosse Fehler machen in der Grammatik, aber ich werde teilweise mit meinem Diploma linguist... da sollte man keine Grammatikfehler mehr machen. Deshalb schäme ich mich... obwohl ich so oder so nichts mit meinem Diploma vorhabe. Der Chance ist sehr gross, dass ich was ganz anderes mache wenn ich endlich mein Studium fertig habe.

Ja, das habe ich mir auch gedacht, dass es blöd ist, dass die so'n einfluss auf meine Gefühle haben... das macht mir echt Wehmutig und traurig wenn ich sie sehe, halt weil die so frech sind, sogar einfach in ihr dasein. Alsob man täglich den Teufel in Person begegnet...vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Aber ehrlich...ich werde froh sein wenn ich die nie nie nie wieder sehen muss nachdem ich hier abgereist bin...sogar der eine Junge, mit denen ich mich eigentlich ganz gut verstanden habe bevor ich abgereist bin, ist jetzt ganz kühl und unnahbar zu mir ... und das alles wegen der einen arroganten Typ der Lügen über mich verbreitet und sagt, dass ich jeder anzeige bei der Organisation für meinem Spass und weil ich so'n blöde Kuh bin die keine Toleranz hat und ins Altersheim gehöre... ich hoffe so sehr, dass ich den nicht mehr sehen muss, ich hoffe's so so sehr...auch wenn das bedeutet, dass er sein Zimmer los ist (meinetwegen, weil ich NUR seine Name erwähnt habe gegenüber die Frau hier und den Mann der organisation) Nie wieder möchte ich den in meiner Nahe haben.



Quote from: "Jenny"
Respektvoll ignorieren würde ich sagen  Aber liebe Kitty, diese Leute haben deine Freundlichkeit und deine Geduld gar nicht verdient... verschwende deine Zeit bitte nicht damit!


Das Problem dabei ist: die reden immer mit mir, obwohl ich sie ignoriere und obwohl ich dann nachher höre wie sie sich über mich lustig machen. Und sogar wenn sie mit mir reden, ich deutlich sehe, dass sie das nur machen weil sie sich irgendwie dazu verpflichtet fühlen...die eine hat ganz tief geseufzt wenn sie mich fragte "und wie geht's dir?" ... ich habe auch gedacht, schluss, ich rede kein Wort mir mit denen...ein Lächeln bekommen sie auf jeden fall nicht mehr...wie ich schon mal sagte, meine Freundlichkeit gegenüber alle hier ist weg, die haben mir so in der Seele weh getan (habe ich kapiert wenn ich zu Hause Alptraume gehabt habe über die Situation hier) dass ich nicht weiss weshalb ich noch freundlich sein sollte...ich bin sie irgendwie nicht mehr böse, nur enttäuscht und demütigt und irgendwie auch traurig weil das alles ganz anders hätte läufen sollen, wenn man anderen hört über ihre Erasmus-erfahrungen. Ich habe gedacht, wenn ich angekommenn bin, ich stehe darüber, weil ich mit vielen darüber geredet habe wenn ich zu Hause war, sogar mit meinem Psychologen und die haben mir alle das gleiche gesagt, dass ich mir das nicht zu Herzen nehmen sollte... aber ... bist du mal schikanierst worden? Die haben SO'N Macht über dich, auch wenn du's gar nicht willst... die Atmosphäre, die hinterhältichkeit von Freundlich ins Gesicht, aber hinter der Rücken bist du der böse Kuh...dagegen fühle ich mich so machtlos auch wenn ich meine Zeit nicht daran verschwenden will, so bald sie in der nähe sind, geht's von vorne los...und frage ich mich "wieso wurde jemandem mich überhaupt lieben"
Chose being kind over being right, always!

Hanajash Offline ar

  • Forenguru
  • *****
  • Posts: 2176
  • Para desahogar el corazón...
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #76 on: February 17, 2012, 20:09:43 »
Ehey! Danke schön für dieses post!!!

Ich habe ein bischenbischen Deutch gelernt und jetzt erinnere ich fast nichts. Ich auch erinnere dass ich viele english in die internet gelernt habe. So... ich glaube ich werde viele Deucth hier lernen.

Ich bin *sure* dass gibt es viele Fehlern in mein *post*, aber ich habe kein Worterbüch... eeeh... *used*

Noch mal, daaaaankeeee!!!
Al na taakor natúa, al tishkaj et hatikváh... Hashiveni veashuba el haaretz hatováh...

Kitty Offline be

  • Global Moderator
  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 35400
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #77 on: February 18, 2012, 11:19:51 »
Ehey! Danke schön für dieses post!!!

Ich habe ein bischenbischen Deutch gelernt und jetzt erinnere ich fast nichts. Ich auch erinnere dass ich viele english in die internet gelernt habe. So... ich glaube ich werde viele Deucth hier lernen.

Ich bin *sure* dass gibt es viele Fehlern in mein *post*, aber ich habe kein Worterbüch... eeeh... *used*

Noch mal, daaaaankeeee!!!

:) eh ich find's echt Klasse, dass soviele Leute versuchen Deutsch zu lernen :) und ich gebe dir Recht... die Hälfte meines Deutsch habe ich hier gelernt (und im schreiben mit manchen Deutschen Leuten aus dem Forum)

ich glaube das es "bisschen", also mit doppelt s, heißt.

dann "ich bin mir sicher, dass es viele Fehler in meinem Eintrag gibt,  aber ich habe kein Wörterbuch benutzt"
to use : benutzen
to be sure: sich sicher sein
post: der Eintrag (wenn ich mich nicht irre)
Chose being kind over being right, always!

Hanajash Offline ar

  • Forenguru
  • *****
  • Posts: 2176
  • Para desahogar el corazón...
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #78 on: February 18, 2012, 22:43:57 »
:) eh ich find's echt Klasse, dass soviele Leute versuchen Deutsch zu lernen :) und ich gebe dir Recht... die Hälfte meines Deutsch habe ich hier gelernt (und im schreiben mit manchen Deutschen Leuten aus dem Forum)

ich glaube das es "bisschen", also mit doppelt s, heißt.

dann "ich bin mir sicher, dass es viele Fehler in meinem Eintrag gibt,  aber ich habe kein Wörterbuch benutzt"
to use : benutzen
to be sure: sich sicher sein
post: der Eintrag (wenn ich mich nicht irre)

Danke, Kitty, ich glaube dass ich in diesem Forum viele lernen werde.
Zb, ich immer habe *trouble* mit 'gibt es' Sätze wenn ich Übersätze schreiben muss...
Ich bin mir sicher (eeeey, ich muss die neue Wörte benutzen!) dass meine Eintragen besser werden, danke!
Al na taakor natúa, al tishkaj et hatikváh... Hashiveni veashuba el haaretz hatováh...

Liv Offline mx

  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 6646
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #79 on: February 19, 2012, 07:20:17 »
Uuuh  I haven't written here in a while D: I confess I found it hard to understand completely those last posts  :-[

Mmm... let me think was kann ich auf Deutsch...
Ah, mein Deutsch Lehrerin will, dass wir "Die Bürgschaft" von Schiller auswendig lernen xD am Anfang habe ich gedacht, dass sie verrückt ist, aber jetzt habe ich fünf Strofen gelernt :D und es war nicht so schwierig... +ich lerne neue Worte und Strukturen haha außerdem ich habe Spaß wenn ich das Gedicht aufsage  ::)  es fählt mir noch 15? Strofen mehr hahaha ich glaube dass ich won't make it!
We're so full of knowledge yet so empty of understanding

Kitty Offline be

  • Global Moderator
  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 35400
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #80 on: February 19, 2012, 09:32:15 »
Danke, Kitty, ich glaube dass ich in diesem Forum viele lernen werde.
Zb, ich immer habe *trouble* mit 'gibt es' Sätze wenn ich Übersätze schreiben muss...
Ich bin mir sicher (eeeey, ich muss die neue Wörte benutzen!) dass meine Eintragen besser werden, danke!

:) keine Ursache! :)

erstens: im Deutschen hat man eine Klammerbildung, das heißt, dass man infiniten Verben (infinitiv, partizipe, inflektiv) soweit wie möglich am Ende des Satzes schreibt, das konjugierte verb andererseits steht meistens auf der zweiten Stelle in dem Satz also:

Ich habe immer "Probleme" mit "es gibt" Sätzen wenn ich Übersätze schreiben muss.
troubles: Probleme
übersätze... weiß nicht meinst du "translations"? Dann heißt es Übersetzungen... ich habe's Wort Übersatz noch nie gehört muss mal nachschlagen was das ist (habe mein Wörterbuch aber nicht bei mir)
und sicherlich werden deine Einträge besser! Bei einer Sprache heißt es üben üben üben und das kann man nur damit man die Sprache tatsächlich benutzt :)

Quote
Uuuh  I haven't written here in a while D: I confess I found it hard to understand completely those last posts 

Mmm... let me think was kann ich auf Deutsch...
Ah, mein Deutsch Lehrerin will, dass wir "Die Bürgschaft" von Schiller auswendig lernen xD am Anfang habe ich gedacht, dass sie verrückt ist, aber jetzt habe ich fünf Strofen gelernt  und es war nicht so schwierig... +ich lerne neue Worte und Strukturen haha außerdem ich habe Spaß wenn ich das Gedicht aufsage    es fählt mir noch 15? Strofen mehr hahaha ich glaube dass ich won't make it!

Would it help if I translate to English?

"mmm, lass mich denken was ich auf Deutsch sagen kann...

"wenn ich das Gedicht vortrage"

to recite = vortragen

und ich glaube es heißt "es fehlen mir nur noch 15 Strofen"

"Ich glaube, dass ich es nicht schaffe!"

Aber KLAR schaffst du das!!! :) hört sich toll an! In der Schule letztes Jahr musste ich auch ein Gedicht auswendig lernen für meine Sprachkurse damit wir die Aussprache lernen :) Freut mich dich hier zu lesen :) und sage's einfach wenn du was nicht verstehst, ich übersetze gerne ;)



Chose being kind over being right, always!

Liv Offline mx

  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 6646
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #81 on: February 19, 2012, 21:53:44 »
:D vielen Dank, liebe ^^
Ach sooo VORTRAGEN... ok! Ich habe  aber ein kleines Problem wenn ich das Gericht vortrage. Ich mache es ausdrucklos XD was kann ich gegen das tun? Ich muss mich viel konzentrieren D: oder ich vergesse was ich gelernt habe  ::) Welches Gericht musstest du auswendig lernen?
:) danke, ich werde das machen :)
We're so full of knowledge yet so empty of understanding

Hanajash Offline ar

  • Forenguru
  • *****
  • Posts: 2176
  • Para desahogar el corazón...
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #82 on: February 20, 2012, 03:15:03 »

Ich habe immer "Probleme" mit "es gibt" Sätzen wenn ich Übersätze schreiben muss.
troubles: Probleme
übersätze... weiß nicht meinst du "translations"? Dann heißt es Übersetzungen... ich habe's Wort Übersatz noch nie gehört muss mal nachschlagen was das ist (habe mein Wörterbuch aber nicht bei mir)
und sicherlich werden deine Einträge besser! Bei einer Sprache heißt es üben üben üben und das kann man nur damit man die Sprache tatsächlich benutzt :)


Mein Gott... Ich meinst 'Nebensätze', hahahahaaa, ich weiß nicht warum habe ich 'Über'sätze geschreibt... Ich denke 'uuuuhm... es war 'etwas'sätze... eeeehmm... unter, über... ja, ja, 'über' hört sich gut an!'
Hahaha... Ok, ich werde nie das Wort 'Nebebsätze' vergessen. Danke!
Al na taakor natúa, al tishkaj et hatikváh... Hashiveni veashuba el haaretz hatováh...

Kitty Offline be

  • Global Moderator
  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 35400
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #83 on: February 20, 2012, 08:42:52 »
:D vielen Dank, liebe ^^
Ach sooo VORTRAGEN... ok! Ich habe  aber ein kleines Problem wenn ich das Gericht vortrage. Ich mache es ausdrucklos XD was kann ich gegen das tun? Ich muss mich viel konzentrieren D: oder ich vergesse was ich gelernt habe  ::) Welches Gericht musstest du auswendig lernen?
:) danke, ich werde das machen :)

Keine Ursache ;)
Ja, ich glaube, dass das kommt wenn du das Gedicht besser kennst ;) Gefühle kann man nur erst dann transportieren wenn man den Text verinnerlicht hat. Also viel viel üben, bis du den Text echt von links nach rechts und von rechts nach links kennst ;) und dann versuchen sich in den Text hinein zu versetzen, den echt zu verstehen mit dem Herz dann kommt es von alleine :) aber ich wurde mich an deiner Stelle erst konzentrieren auf den Text an sich, und die Gefühle erst nachher transportieren. So mache ich das auch, wann immer ich ein Gedicht auswendig lernen musste habe ich das täglich einige Malen gelesen, versucht mich das irgendwie zu merken damit ich es mich vorstelle, sogar unter der Dousche hahaha xD (überigens, ich glaube Gericht war ein typfehler oder? :))
Ich haber Erlkönig von Goethe gelernt und Der Panther von Rilke zwei ziemlich kürze Gedichte :)

Quote
Mein Gott... Ich meinst 'Nebensätze', hahahahaaa, ich weiß nicht warum habe ich 'Über'sätze geschreibt... Ich denke 'uuuuhm... es war 'etwas'sätze... eeeehmm... unter, über... ja, ja, 'über' hört sich gut an!'
Hahaha... Ok, ich werde nie das Wort 'Nebebsätze' vergessen. Danke!

aha :D das hätte ich nie geraten hihihi... naja passiert ja ;) so habe ich öfters schon rein Niederländische Worte benutzt wo ich mir sicher war, dass es auch auf Deutsch so heißt aber dann anscheinend was ganz anderes ist :D gehört dazu wenn man eine Sprache lernt ^^ Übersatz ist glaube ich ein anderes Wort für Titel, sicher bin ich mir aber nicht.
Chose being kind over being right, always!

jenny-jen Offline de

  • Moderator
  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 6018
  • Minister Of Smile
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #84 on: February 20, 2012, 08:48:29 »
Übersatz ist glaube ich ein anderes Wort für Titel, sicher bin ich mir aber nicht.
Nee, du meinst glaube ich Überschrift ;) :D
*** Minister Of Smile ***

Kitty Offline be

  • Global Moderator
  • Forenlichtgestalt
  • *****
  • Posts: 35400
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #85 on: February 20, 2012, 08:50:30 »
Nee, du meinst glaube ich Überschrift ;) :D

hahahah :D ja genau  >:( ;D ;D ;D
Chose being kind over being right, always!

Eve Offline de

  • First Forenkenner
  • *****
  • Posts: 372
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #86 on: March 30, 2012, 20:13:52 »
Achhh es ist schon so lange her, als ich hier zum letzten Mal gewesen bin... Tolles Thema muss ich sagen, da es bei mir immer noch topaktuell ist:) Deutsch war und ist ein meiner Haupthobbys schon seit langem, kann kaum glauben, dass ich meinen Deutschstudiengang schon in ein paar Monaten absolviere.. und jetzt schufte ich an meiner Diplomarbeit (die deutsche Sprache in der Schweiz übrigens:)) Einfach unglaublich, dass alle diese Mundarten auch als Varianten des Deutschen betrachtet werden, habe versucht aus Audio- bzw. Videoaufzeichnungen mit den Dialekten was herauszuhören, ich verstehe nix!.. Also ob ich vielleicht was von deutschen Dialekten zu erlernen versuchen würde kommt nicht in die Frage, bin aber immer gespannt was Neues über Hochdeutsch zu lernen, neue Redewendungen, Tatsachen über das Land und ihre Kultur usw., dies widerspiegelt sich ja auch ganz schön in der Sprache. Was Lacrimosa übrigens angeht, hat dies erheblich zu meiner Liebe zum Deutschen beigesteuert. Die Entdeckung der Band war ein echt schönes Geschenk für mich in wahrem Sinne des Wortes..

sartre Offline tw

  • Forenkenner First Class
  • *****
  • Posts: 140
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #87 on: April 08, 2012, 20:38:07 »
Tolles Thema :)

ich habe Deutsch lange gelernt und jetzt studiert in Deutschland, aber ich mache trotzdem viele fehle und manchmal verstehe nichts in dem Unterricht XP, darum muss ich zu Hause noch mehr lesen, doch mag ich Deutsch immer noch, ich kann immer noch erinnern, wenn ich erst mal wirkliche verstanden, was Tilo gesungen hat, das bedeutet mir sehr viel.
Doch muss ich auch sagen, dass Lacrimosa-Deutsch nicht einfach ist, aber auch desto schöner , wenn man versucht jedem Wort zu verstehen, ich habe viel Spaß in diese 'hard-work' XD
Liebe war vergagenheit, Traum ist in Zukunft,ich bleib nur in gegenwart

Puss in Boots Offline de

  • Newbee
  • ***
  • Posts: 24
  • Endzeitromantiker
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #88 on: April 09, 2012, 08:30:32 »
Whoa, so viele Leute, die Deutsch lernen wollen. Alles wegen Lacrimosa, oder hattet ihr die Idee schon vorher?
Ich muss dazu sagen, dass ich mich gerne ehrenamtlich im Internet Menschen annehme, die Deutsch lernen wollen. Es macht mir einfach eine Menge Spaß. Lacrimosa eignet sich übrigens richtig gut zum Deutsch üben. Das sagt zumindest mein argentinischer Kumpel, dem ich Deutsch beibringe :D

Or as Mark Twain once said:

"To learn English, it takes 30 hours. To learn french, it takes 30 days. To learn german, it takes 30 years! German should be a dead language, for only the dead have the time to learn it" :D

Für Lacrimosa-Fans muss der Moment göttlich sein, in dem sie zum ersten mal verstehen, was Tilo singt. Zumindest kann ich mir das nur so vorstellen.
¿Cachái?

Eve Offline de

  • First Forenkenner
  • *****
  • Posts: 372
Antw:Deutsch lernen/ Learning German in the Lacriwelt
« Reply #89 on: April 09, 2012, 13:20:49 »
Englisch ist ja doch Twains Muttersprache  ;) Aber diese Logik trifft auch nicht zu  ;) Russisch ist meine Muttersprache, und ich kann bewußt behaupten, DAZU braucht man bestimmt 30 Jahre...
 Für mich ist Deutsch übrigens einfacher als Englisch, ich meine vor allem die Zeiten.