Author Topic: Ausgeträumt ?  (Read 1566 times)

  • Guest
Ausgeträumt ?
« on: September 24, 2012, 21:07:22 »
Ein Gefühl, dass mich beim hören der neuen Platte stetig begleitet ist, dass Lacrimosa auf einer Ebene ausgeträumt haben, welche die Bühne ihres künstlerischen Daseins berührt, und diese gleichzeitig phonetisch zu entzaubern sucht. Bei allen Alben hatte ich bisher immer das Gefühl, ein alter Leitsatz, den Lacrimosa am Ende auf ´Inferno´ über die damalige Höhrerschaft ergossen, nämlich:

Es ist der Traum der mich geführt
Und folgen werde ich bis in die Glut ..


durchzieht alle bekannten Werke, und der Traum war der Zauberstab der im hinerlassenen Sternenschweif uns alle verzaubert hat. Auf eben diesen Zauberstab wurde auch auf der neuen Platte nicht verzichtet, doch hinterlässt er in mir keine Spur der Verzauberung? Weil die Platte insgesamt eben doch recht nüchtern gehalten ist. Das Thema Revolution mag nun auch nicht gerade einen passenden Background abgeben, um besagten Zauberstab in voller Magie zu einem Einsatz kommen zu lassen. Die Notwendigkeit einer Revolution in dieser Welt ergibt sich mir aus eher schrecklichen und erschreckenden Bildern auf dem Schauplatz der Erde, die nicht dazu einladen, wegzusehen.

Insofern sehe ich gern ein, er (der Zauberstab) passt hier bei voller Enfaltung seiner magischen Kräfte nicht ganz in das Konzept der Revolution. Aber auch ein Song wie eben gerade ´Verloren´ zeigt mir auf, dass T. Wolff mehr und mehr in einer Wirklichkeit ankommt, in der er für sich feststellt, nicht sehr glücklich mit dem zu sein, was er in seinem Außen alles erschaffen hat. Daher evtl. auch die "Entzauberung" seiner Bühne ? Haben Lacrimosa ihren großen Traum nun ausgeträumt?

Eine Entzauberung der Euro-Bühne würde mir da offengesagt viel besser gefallen, denn die allermeisten Menschen sind noch nicht in der Wirklichkeit angekommen, weil die große Krise, über welche seit dem Jahr 2008 nun permanent geredet und berichtet wird nochimmer nicht in den Wohnstuben angekommen ist, und für viele darum sogar als überstanden gilt. Träumt weiter ::) ..

JA! TRÄUM DOCH BITTE NOCH EIN BIßCHEN WEITER TILO
UND VERSÜSS EINEM EIN BIßCHEN DAS LEBEN - IN EINER GROßEN BÖSEN - KALTEN KRANKEN WELT !!