Author Topic: Hoffnung auf Vinyl 333 Stück & Suche Platten  (Read 708 times)

TiAn Offline 00

  • Forenkenner First Class
  • *****
  • Posts: 133
  • Gwynplaine - The Man who laughs
Hoffnung auf Vinyl 333 Stück & Suche Platten
« on: August 15, 2016, 12:02:39 »
Hallo,

ich bin vor ein paar Tagen im Netz auf das Album Hoffnung, auf 2x 12" Vinyl im Gatefold gestoßen.
Bei Discogs ist aufgeführt, dass es sich um 333 Sück (handnummeriert) handeln soll welche erstmals zum Mera Luna angeboten worden, waren aber schon ein paar Tage vorher dort gelistet.
Ich war allerdings auch nicht beim Mera Luna. Eine offizielle Ankündigung gibt es bisher leider auch nicht. Auch wenn vermekt ist, licensed by Hall of Sermon, bei dem Label bzw. Vertrieb handelt es sich allerdings um Night Of The Vinyl Dead Records. Die machen eigentlich durchweg Metal Platten.
Kann jemand etwas zu dieser Erscheinung sagen? Besitzt die jemand und wie ist die Qualität und was hat sie (beim Mera) gekostet? Amazon, Ebay und Discogs sind sich da ja mit 60-70€ so ziemlich einig. :-D

Und nebenher die Frage, wer hat Lacrimosa Schallplatten, die er/sie nicht mehr möchte. Ich suche sie für meine Sammlung und bin bei Ebay vor einem halben Jahr auf einen Typen aus Buenos Aires reingefallen, der das Geld kassiert und die Platten nie losgeschickt hat. Da es sie garnicht gab. Vintage Classix und ne Zusammenstellung der Angst, Einsamkeit, Satura, Stille. Das war echt mies, aber PAypal hats gerichtet. :-D Nur mal nebenbei. Das kam scheinbar mehrfach vor, da ich seine Bilder öfter in beendeten Auktionen gesehen habe. Das glaubt einem auch keiner, mit LacrimosaPlatten über den Tisch gezogen, das ist ja sowas von Nischenware. :-D

Also wenn noch jemand eine Vintage Classix oder einzelne Alben zuhause rumstehen hat, bitte melden. :-) War damals als die rauskam einfach zu jung und hatte zu wenig Taschengeld für die Box. :-D Und als ich dann wirklich intensiv angefangen habe Platten zu sammeln und die Schattenspiel bei Ebay sogar noch 30€ gekostet hat, war Lacrimosa erstmal für mich Ad Acta und ich konnte den "Wert" dahinter nicht abschätzen. Jetzt gehts schon fast um Nostalgie und ne tolle Sammlung. Die geilsten Platten meiner alten/neuen Lieblingsbands. ;-) 

viele Grüße